Share this page

AWO Kindergarten Ründeroth

Published in 1. Tag
Posted by  Donnerstag, 06-20-2019
(0 votes)

Der AWO Kindergarten aus Ründeroth ist auch diesmal wieder dabei und zeigen, was sie extra für den SommerZauberMarkt einstudiert haben.

Der Kinder des Kindergarten vom AWO Familienzentrum Antonie-Pfülf aus Ründeroth zeigen einstudierte Tänze und singen für die Besucher des SommerZauberMarktes verschiedenste Kinderlieder und auch Lieder für Erwachsene zum Mitsingen.

“Die Kinder des AWO Kindergarten freuen sich schon auf ihren Auftritt auf dem diesjährigen SommerZauberMarkt!"

Ziel der Arbeit des AWO Kindergartens ist, das Selbstvertrauen der Kinder im Spiel zu fördern und zu stärken, damit sie sich selbstbewußt und mutig an neue Dinge herantrauen.
Das Ziel ist nicht die isolierte Wissensvermittlung, sondern die ganzheitliche Förderung in alltäglichen Lebenszusammenhängen, dieses ist auch die beste Vorbereitung auf die Schule.

Der Kindergarten vom AWO Familienzentrum Antonie-Pfülf aus Ründeroth liegt am Ortsrand in einer Sackgasse. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich das "Otto Jeschkeit"-Altenzentrum der AWO, die AWO-Geschäftstelle, die AWO-Schuldnerberatung, viele Seniorenwohnungen und einige Privathäuser.

Additional Info

  • Event Time: 15:00
  • Event Location: SommerZauberMarkt 2019
Read 107 times Last modified on Sonntag, 30 Juni 2019 14:55
Share »

5 comments

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Besuchen Sie uns auf facebook

Über diese Seite

Die ist die aktuelle Info-Seite zu dem diesjährigen Sommer-Zauber-Markt in Engelskirchen-Ründeroth. Ein Kunst- und Handwerkermarkt mit Rahmenprogramm und Live-Concert in und um der Alten Villa im Zentrum von Ründeroth.

Ort und Anreise

Veranstaltungsort:

In der Villa und im Gartenpark der

Alten Villa Ründeroth
Hauptstr. 12
51766 Engelskirchen-Ründeroth

Parkplätze:

  • Alter Markt / rund um die Kirche
  • Friedhofstr, / am Millionentor
  • Rauscheider Str. / hinter dem Bahnhof


Mit der Bahn:

Von Köln oder Gummersbach mit der RB25.
Vom Bahnhof nur 5 Min. zu Fuß zum Markt.